Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite

Wir verwenden Cookies, um diese Internetseite zu optimieren. Um mehr über Cookies zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Cookies-Richtlinie. Wenn Sie fortfahren, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, stimmen Sie dieser Verwendung zu. Zudem enthält unsere Cookies-Richtlinie Informationen, wie Sie durch die Änderung Ihrer Einstellungen Cookies entfernen können.

Welche Personen fallen unter die Bestimmungen?

Unter die Bestimmungen von World Rugby fallen grundsätzlich alle Personen, die eine wie auch immer geartete Funktion im Rugbysport auf internationaler, professioneller, halbprofessioneller oder jeder anderen Ebene ausüben, auf der Spieler bezahlt werden. Dazu gehören:

  • Spieler
  • Schiedsrichter
  • Cheftrainer
  • Assistenztrainer
  • Nationaltrainer
  • Fachkräfte des Gesundheitswesens
  • Analysten
  • Mannschaftsbetreuer
  • Verwaltungsmitarbeiter
  • Mannschaftseigner
  • Direktoren
  • Juristische Mitarbeiter und Anti-Doping-Beauftragte
  • Berater
  • Und/oder jegliche sonstigen Personen, die eine Funktion im bzw. in Verbindung mit dem Rugbysport ausüben und/oder bei einem nationalen Verband, einer Nationalmannschaft oder einer Schiedsrichtervereinigung auf internationaler, professioneller oder halbprofessioneller Ebene bzw. jeder anderen Ebene, auf der Spieler bezahlt werden, beschäftigt sind.